593334 original R K B by Albrecht E. Arnold pixelio.de

23.07.2014 – Jagd und Tier

Graz: Mit Laserpointern gegen die Krähenplage

Die Jäger im österreichischen Graz setzen jetzt auf eine spezielle Methode, um der Krähenplage in der Stadt Herr zu werden: Wie die Tiroler Tageszeitung berichtet, verscheuchen sie die Vögel mithilfe starker Laserpointer. Ein Abschuss der Krähen käme im Stadtgebiet nicht infrage. [mehr]

 

heribert schwarthoff 10

22.07.2014 – Jagd und Politik

Bayern: Jagdzeiten für Gänse einheitlich geregelt

Die Jagd auf Gänse ist deutschlandweit ein viel diskutiertes Thema. Das Bayerische Landwirtschaftsministerium hat nun eine landesweite Regelung für Grau-, Kanada- und Nilgänse getroffen. Ab sofort dürfen sie vom 1. August bis zum 15. Januar bejagt werden, berichtet der Münchener Merkur. [mehr]

 

charlotte ordelheide 1

21.07.2014 – Jagd und Politik

Kaninchenplage auf Sylt: Zugverkehr gefährdet

Wer regelmäßig seinen Urlaub auf der beliebten Ferieninsel Sylt verbringt wird sich dieses Jahr wundern. Derzeit herrscht dort eine regelrechte Invasion von Wildkaninchen. Egal ob in den Keitumer Gärten, den Tinnumer Wiesen oder auf dem Golfplatz in Morsum – zu finden sind sie überall, berichtet die Sylter Rundschau. Mittlerweile ist sogar der Zugverkehr gefährdet. „Erste Probleme haben wir zum Beispiel an den Bahndämmen in Tinnum und Archsum, dort unterhöhlen die Gänge bereits den Gleiskörper“, berichtete Kreisjägermeister Manfred Uekermann der Zeitung. [mehr]

 

668378 original R K by Andreas Hermsdorf pixelio.de

18.7.2014 – Jagd und Mensch

Tierschützer fordern Psychotests für Jäger in Österreich

Die Organisation „Vier Pfoten“ hat jetzt Psychotests für Österreichs Jäger gefordert. Wie die „Kronen-Zeitung“ berichtete, war im Burgenland ein Greifvogel mit einer Schussverletzung aufgefunden worden. Daraufhin erhoben die selbsternannten Tierschützer ihre Forderung. [mehr] 

 

646033 original R B by Rainer Sturm pixelio.de

19.07.2014 – Jagd und Mensch

Warum Vegetarier und Veganer falsch liegen

Das ZEIT-Magazin präsentiert jetzt sieben Gründe, warum Vegetarier und Veganer falsch liegen. Es stimme „leider nicht“, dass fleischlose Ernährung besser sei für Umwelt, Gesundheit und Moral, schreibt Autorin Elisabeth Raether. Sieben verschiedenen Annahmen stellt sie jeweils den Blick auf die Wirklichkeit entgegen. [mehr]

 

209411 original R by Gabi Schoenemann pixelio.de

17.7.2014 – Jagd und Politik

Stuttgart: Gebühren für Waffenkontrollen sinken – auf hohem Niveau

Die Stadt Stuttgart senkt die Gebühren für Waffenkontrollen. Damit reagiert die baden-württembergische Metropole auf ein Urteil des Verwaltungsgerichts aus dem vergangenen Sommer. Ein Jäger hatte damals gegen einen Gebührenbescheid in Höhe von 210 Euro geklagt und Recht bekommen. [mehr] 

 

natuerlich jagd jagdreform jetzt

16.7.2014 – Jagd und Politik

Nabu: Interne Querelen wegen Antijagd-Resolution

Der Nabu-Kreisverband Gütersloh positioniert sich gegen seinen eigenen Landesverband. Wie „Die Glocke“ berichtet, entzündet sich die Kritik vor allem an der jagdfeindlichen Erklärung, die der NRW-Nabu gemeinsam mit weiteren Tierschutzorganisationen veröffentlicht hatte. Für diese Resolution fehle die Zustimmung der Nabu-Kreisverbände. [mehr] 

 

hochsitz

15.7.2014 – Jagd und Politik

SPD-Waidgenossen warnen vor „Quasi-Abschaffung der Jagd“

Die extremen Forderungen sogenannter Tier- und Naturschutzverbände für ein neues Jagdgesetz in NRW stoßen auf heftige Kritik der SPD-Waidgenossen. Der Initiativkreis sozialdemokratischer Jäger zeigt sich in einer aktuellen Stellungnahme „höchst besorgt“ über die Ende Juni veröffentlichte Resolution: „Die Positionen der Natur- und Tierschutzorganisationen kommen einer Quasi-Abschaffung der Jagd gleich, die mit den Belangen einer nachhaltigen Landwirtschaft und eines naturnahen Waldbaus unvereinbar ist.“ [mehr] 

 

625444 original R B by Erich Westendarp pixelio.de

14.7.2014 – Jagd und Politik

Niedersachsen plant Einschränkung der Gänsejagd

Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) will die Jagdzeiten auf Gänse in Vogelschutzgebieten verkürzen. Laut einer Pressemitteilung sieht der Vorschlag der Landesregierung in EU-Vogelschutzgebieten „eine am Natur- und Artenschutz orientierte differenzierte Einschränkung der Jagd auf wilde Gänse“ vor. [mehr] 

 

Bildschirmfoto 2014-07-11 um 12.49.33

11.7.2014 – Natur und Mensch

PETAs Anzeigenwut trifft Angler

Das Wettangeln des Fischereiverbandes Unterfranken ist ins Visier der Tierschutzorganisation PETA geraten. Wie die Mainpost berichtet, erstatteten die Tierrechtler am Dienstag Anzeige gegen alle Teilnehmer des alljährlichen Königsfischens im bayerischen Trennfeld. [mehr] 

 
Weitere News im Archiv

Ihre Unterstützung!

Für jeden Einkauf in unseren Partner-Shops, erhält die Jägerstiftung eine Spende von bis zu zehn Prozent des Einkaufswerts!

container jagd feder

Natürlich Jagd ist auch auf Facebook! Besuchen Sie unsere Profilseite und werden Sie unser Fan!