Jagd Ferngläser





453164 original R by Andreas Zollick pixelio.de

27.05.2015 – Jagd und Politik

Neues NRW-Jagdgesetz tritt am Donnerstag in Kraft

Das Land Nordrhein-Westfalen hat am heutigen Mittwoch in seinem Gesetz- und Verordnungsblatt das neue „Ökologische Jagdgesetz“ (ÖJG) veröffentlicht. Laut dem Gesetzestext treten die Regelungen einen Tag später, also am Donnerstag, in Kraft. [mehr]

 

marco schuette 20080827 5602

26.05.2015 – Jagd und Politik

Wildschweinplage in Bayern: Minister Brunner setzt auf Nachtzielgeräte

Ob Wildunfälle, Flurschäden oder Seuchengefahr – in Bayern hat die ständig wachsende Zahl an Wildschweinen viele unerwünschte Folgen. Um das Problem zu entschärfen, hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner jetzt laut einer Pressemitteilung ein Maßnahmenpaket zur nachhaltigen Reduktion der Schwarzwildbestände erarbeiten lassen. In „Problemregionen“ will der CSU-Politiker dabei auch den Einsatz von Nachtzielgeräten erlauben. [mehr]

 

IMG 3394

22.05.2015 – Natur und Mensch

NABU & Co.: „Um die Natur zu retten, drücken Sie auf ‚Los geht's!’“

Die EU-Kommission stellt derzeit öffentlich ihre Naturschutzrichtlinien auf den Prüfstand (wir berichteten). Während der Deutsche Jagdverband alle Jäger aufruft, sich auf ganz normale Weise an der Online-Umfrage zu beteiligen, beschreiten NABU, BUND und Co. einen anderen Weg. Die sogenannten Naturschutzverbände verweisen ihre Anhänger auf eine Internetseite, die das automatische Ausfüllen des Fragebogens erledigt. [mehr]

 

453164 original R by Andreas Zollick pixelio.de

21.05.2015 – Jagd und Politik

LJV NRW reicht Verfassungsklage ein

Der Justitiar des Landesjagdverbandes Nordrhein-Westfalen, Hans-Jürgen Thies, hat angekündigt, dass der LJV Verfassungsklage gegen das Ökologische Jagdgesetz (ÖJG) erheben werde, berichten die Lüdenscheider Nachrichten. Aktuell werde noch geprüft, welches Instrument man einsetzen wolle, um die rechtliche Überprüfung möglichst schnell und wirksam umsetzen zu können. [mehr]

 

rms

20.05.2015 – Jagd und Politik

Müller-Schallenberg: „Ich bin noch nicht fertig“

Der Präsident des nordrhein-westfälischen Landesjagdverbands (LJV), Ralph Müller-Schallenberg, sieht nach dem Zustandekommen der rot-grünen Jagdgesetznovelle keinen Anlass für persönliche Konsequenzen. „Dazu gibt es keinen Grund“, sagte Müller-Schallenberg in einem Interview mit „Wild und Hund“. Vielmehr sei er mit seiner Aufgabe an der Spitze des LJV „noch nicht fertig“. [mehr]

 

wolf foto dieter hopf

20.05.2015 – Mensch und Tier

Niedersachsen: Fohlen vermutlich von Wolf gefressen

Auf einem Islandpferdegestüt im niedersächsischen Bispingen hat ein Wolf offenbar ein frisch geborenes Fohlen getötet und anschließend gefressen. Wie die Zeitschrift St.GEORG berichtet, seien nur der Kopf und die Wirbelsäule des Fohlens gefunden worden. [mehr]

 

501008 web R K B by Rainer Sturm pixelio.de

19.05.2015 – Mensch und Tier

Die Straftaten der militanten Tierschützer

In der Nähe von Schwäbisch-Hall sind vermeintliche Tierschützer in einen Putenstall eingebrochen, um die Tiere zu filmen, berichtet die Schwäbische Zeitung. Die Aktivisten seien nachts in die Stallungen eingebrochen und hätten den Halter der Tiere bei einem Gerangel verletzt, als dieser sie bemerkt habe. [mehr]

 

 MG 0549

18.05.2015 – Jagd und Politik

Bundeslandwirtschaftsministerium für Blei-Verbot

Die Bundesregierung plant ein Verbot bleihaltiger Jagdmunition. Laut bild.de geht dies aus internen Berichten des Bundeslandwirtschaftsministeriums hervor. Bei einer Reform des Bundesjagdgesetzes sollten neue Anforderungen an Jagdmunition definiert und ihre Kennzeichnung und Verwendung neu geregelt werden. [mehr]

 

645218 original R B by luise pixelio.de

15.05.2015 – Mensch und Tier

Die Zecken-Saison hat begonnen

Bereits ab einer Außentemperatur von etwa sieben Grad werden die ersten Zecken aktiv. Im Unterholz und auf niedrig wachsenden Pflanzen wie Gras oder Farn lauern sie auf ihren potenziellen Wirt. Ein Zeckenbiss ist dabei nicht nur lästig, sondern kann auch Krankheiten wie Borreliose oder FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis) übertragen. [mehr]

 

djv50220002schnell 0007 0

13.05.2015 – Jagd und Mensch

WWF empfiehlt Wildbret als „gute Wahl“

In einem Ratgeber zur Orientierung an der Fleischtheke hat der WWF jetzt insbesondere Wildbret als empfehlenswert eingestuft. Laut Pressemitteilung des Deutschen Jagdverbandes (DJV) urteilte der WWF, dass Wildfleisch aus nachhaltiger, regulierter Jagd kaum mit negativen ökologischen Auswirkungen verbunden sei. [mehr]

 
Weitere News im Archiv

Ihre Unterstützung!

Für jeden Einkauf in unseren Partner-Shops, erhält die Jägerstiftung eine Spende von bis zu zehn Prozent des Einkaufswerts!

Aktuelles zur Rückkehr
der Wölfe nach
Deutschland

· Sichtungen
· Nachrichten
· Reaktionen

container jagd feder

Natürlich Jagd ist auch auf Facebook! Besuchen Sie unsere Profilseite und werden Sie unser Fan!