TV-TIPP: „Beruf Jäger“

Die Reihe „NaturNah“ des NDR begleitet einen Berufsjäger ein Jahr in seinem schleswig-holsteinischen Revier.

Screenshot: Quelle NDR

Screenshot, Quelle: NDR

Die Reportage „Beruf Jäger“ aus der Reihe NaturNah des Norddeutschen Rundfunks (NDR) begleitet den Berufsjäger Dirk Bacher ein ganzes Jahr und zeigt den Alltag des Revierjägers im Jahresverlauf. Bacher betreut das Revier Testorf in Ostholstein, das zwischen dem Bungsberg und der Ostsee gelegen ist. Begleiten Sie den Berufsjäger bei der Kitzrettung, der selektiven Prädatorenbejagung mit der Falle, der Wildbretvermarktung, der Organisation und Durchführung einer herbstlichen Drückjagd und vielem mehr.

Die Redaktion empfiehlt: Anschauen und auch mit Nichtjägern, die sich ein Bild von der Jagd im Jahresverlauf machen wollen, teilen.

Die Beschreibung des Senders:

„Dirk Bacher ist von Beruf Jäger, dieses Handwerk hat er von der Pike auf gelernt, er ist einer der letzten seiner Art. Nur noch eine Handvoll Berufsjäger gibt es in Schleswig-Holstein.

Für seine Chefs, die Jagdpächter, hält Dirk Bacher das Revier in Schuss: Wildtiermanagement. Er kontrolliert die Bestände, greift regulierend ein und bereitet alles für die "Große Drückjagd" im Herbst vor. Das ganze Jahr über ist er dafür im Wald unterwegs.“

Aus unserem Outfox-World Shop
Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns!