Unbekannter erschießt Schafe und Ziegen

Auf einer Weide in Cospeda bei Jena wurden zwei Schafe und sieben Ziegen durch Schüsse getötet.

Die Weide am Ortsrand von Cospeda mit den Kadavern dreier toter Tiere (Quelle: Landespolizeiinspektion Jena)

Die Weide am Ortsrand von Cospeda mit den Kadavern dreier toter Tiere (Quelle: Landespolizeiinspektion Jena)

Eine der getöteten Ziegen mit sichtbaren Einschüssen (Quelle: Landespolizeiinspektion Jena)

Eine der getöteten Ziegen mit sichtbaren Einschüssen (Quelle: Landespolizeiinspektion Jena)

Am Dienstagmorgen (15.10.2019) wurden auf einer Weide im thüringischen Cospeda bei Jena die Kadaver von sieben Ziegen und zwei Schafen entdeckt, berichtet die Polizeiinspektion Jena. 

Allem Anschein nach wurden die Tiere erschossen. Womit, ist noch unklar. Zur genauen Klärung der Todesursache wurden die neun toten Tiere dem Veterinäramt übergeben und sollen in Bad Langensalza untersucht werden.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen, die in der entsprechenden Nacht Schüsse gehört oder andere Beobachtungen gemacht haben, sich bei der Polizei Jena unter Tel. 03641-810 zu melden.

Aus unserem Outfox-World Shop
Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns!