Kleiner Polarfuchs mit großer Leistung

Polarfüchsin läuft in nur 76 Tagen von Norwegen nach Kanada.

Polarfuchs

Foto: Pexels

Eine einjährige Polarfuchsfähe ist in 76 Tagen über die Eisfläche des Nordpols von Norwegen bis nach Kanada gelaufen und hat damit eine Distanz von 3.500 Kilometern bewältigt.

Forscher des norwegischen Polarinstituts hatten das Tier, versehen mit einem Navigationssender, im März 2018 an der Ostküste von Spitzbergen ausgesetzt.

Bereits nach drei Wochen hatte die Fähe Grönland erreicht und damit 1.500 Kilometer zurückgelegt. Nach weiteren 2.000 Kilometern gelangte sie schließlich auf die kanadische Insel Ellesmere Island.

Aus unserem Outfox-World Shop
Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns!