INEOS Automotive ist neuer DJV-Premiumpartner

Dachverband der deutschen Landesjagdverbände und INEOS Automotive schließen exklusive Lizenz- und Kooperationsvereinbarung. Reges Interesse innerhalb der Jägerschaft am neuen Off-Roader Grenadier.

INEOS Grenadier: stark wie der neue Premiumpartner. DJV begrüßt Kooperation mit INEOS Automotive. (Quelle: INEOS Automotive/DJV)

INEOS Grenadier: stark wie der neue Premiumpartner. DJV begrüßt Kooperation mit INEOS Automotive. (Quelle: INEOS Automotive/DJV)

Der Deutsche Jagdverband (DJV) und INEOS Automotive schließen eine exklusive Premiumpartnerschaft. Die Lizenz- und Kooperationsvereinbarung umfasst neben werblichen Maßnahmen eine Zusammenarbeit im Bereich der Jagd-Fahrzeuge.

Der INEOS Grenadier steht im Mittelpunkt der Kooperation. Der kompromisslose Geländewagen befindet sich gegenwärtig in der finalen Prototypentestphase und wird ab Sommer 2022 im eigenen Werk in Hambach produziert. In Deutschland verzeichnete INEOS Automotive bisher ein starkes Kundeninteresse aus der Gruppe der Jäger. Das Feedback zeigt, dass der Grenadier den Bedarf und die Nutzungsanforderungen von Jägern an ihr Fahrzeug deckt und ein attraktives Gesamtpaket bietet.

Der Deutsche Jagdverband vertritt bundesweit rund 250.000 Jäger. In der Bevölkerung und innerhalb der Jägerschaft genießt der Verband ein hohes Ansehen. „Jäger sind bei ihrer Arbeit oft abseits befestigter Wege unterwegs, etwa für Artenschutzprojekte oder die Prävention von Wildschäden in Wald und Feld. Da braucht es ein zuverlässiges und geländegängiges Fahrzeug. Wir freuen uns deshalb sehr auf den Grenadier und eine erfolgreiche Partnerschaft mit INEOS Automotive“, blickt DJV-Präsident Dr. Volker Böhning auf die neue Partnerschaft um den INEOS Grenadier.

Dirk Heilmann, CEO von INEOS Automotive, unterstreicht: „Wir freuen uns sehr, die Zusammenarbeit mit dem Deutschen Jagdverband bekannt geben zu können. Im Rahmen unserer ersten Veranstaltungen mit potenziellen Kunden haben wir ein reges Interesse aus der Jägerschaft registriert, gerade in Deutschland. Viele sind nicht nur allgemein begeistert von Off-Roadern, sondern brauchen für ihre Rolle zum Schutz von Wald und Feld auch ein entsprechend zuverlässiges Fahrzeug. Ihr Wissen und ihre Erfahrungen geben uns zusätzlich wertvolle Einblicke, während wir den Grenadier derzeit weitere Test- und Entwicklungsprogramme durchlaufen lassen, bevor er nächstes Jahr seinen Marktstart feiert. Auf die Zusammenarbeit mit dem DJV freuen wir uns und möchten dessen Mitgliedern in den kommenden Monaten die Chance geben, sich einen persönlichen Eindruck vom INEOS Grenadier zu verschaffen.“

Die Auftragsbücher des INEOS Grenadier werden im Oktober 2021 geöffnet. Erste Auslieferungen sind ab Juli 2022 geplant.

 

Über den INEOS Grenadier

Im Jahr 2017 fiel dem INEOS-Vorstandsvorsitzenden Jim Ratcliffe, einem Autonarren und erfahrenen Abenteurer, eine Marktlücke auf: Es gab keinen puren, ausschließlich nutzenorientierten Offroader mehr, der als verlässliches Arbeitsfahrzeug den zeitgemäßen Ansprüchen genügt. So wurde INEOS Automotive Limited gegründet und ein erfahrenes Team von Automobilspezialisten setzte sich daran, frischen Wind in die Entwicklung und Fertigung eines Allradfahrzeugs zu bringen und eine Vision Wirklichkeit werden zu lassen.

Unverwüstlicher britischer Spirit und britisches Design in Kombination mit deutscher Ingenieurskunst: Der Grenadier wird ein absolut kompromissloses Allradfahrzeug, das von Grund auf neu konzipiert ist. Er ist so gebaut, dass er jede Herausforderung meistern kann: mit konkurrenzlosen Offroad-Fähigkeiten, Langlebigkeit und Verlässlichkeit. Für all jene, die sich auf ein Fahrzeug als Arbeitsmittel verlassen können müssen. Überall auf der Welt.

INEOS Automotive ist ein Tochterunternehmen der INEOS Group (www.ineos.com), einem führenden Hersteller von petrochemischen Erzeugnissen, Spezialchemikalien und Erdölprodukten. Die Gruppe beschäftigt 22.000 Menschen in 34 Geschäftseinheiten. Das Produktionsnetzwerk umspannt 183 Fertigungsstandorte in 26 Ländern. Ob Farben, Kunststoffe, Textilien oder Technologie, Medizinprodukte oder Mobiltelefone: Die von INEOS gefertigten Materialien bereichern fast jede Facette des modernen Lebens. 2019 erzielte INEOS einen Umsatz von etwa 61 Milliarden US-Dollar und einen EBITDA von rund 6 Milliarden US-Dollar.

Weitere Informationen über den Grenadier sind auf www.ineosgrenadier.com zu finden.

 

Quelle: Deutscher Jagdverband (DJV)/ INEOS Automotiv, 07. September 2021, London/Berlin

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns!