IFFA 2016: Messe für Fleischwirtschaft startet

Am heutigen Samstag beginnt die Fachmesse für Fleischwirtschaft IFFA in Frankfurt. Die alle drei Jahre stattfindende Messe gilt als führende Plattform und Impulsgeber für die gesamte Fleischwirtschaft. In diesem Jahr werden bis zum 12. Mai neben internationalen Qualitätswettbewerben, Fachvorträgen und der „IFFA Jobbörse“ auch Neuheiten wie das „IFFA Forum“ und „IFFA Kitchen“ zum reichhaltigen Rahmenprogramm gehören.

Das „IFFA Forum“ bietet den Messe-Besuchern vom 8. bis zum 11. Mai eine Kombination aus Expertenvorträgen und praktischen Anwendungsbeispielen. „IFFA Kitchen“ soll einen genauen Einblick in die fleischverarbeitende Industrie vermitteln. So wird eine Produktionslinie mit Maschinen im Live-Betrieb vorgestellt. Lebensmitteltechniker werden dort unter realen Bedingungen die Herstellung von Fleischkäse demonstrieren – dieser kann dann direkt vor Ort probiert werden.

Zu den Höhepunkten des IFFA-Rahmenprogramms gehören die internationalen Qualitätswettbewerbe des Deutschen Fleischer-Verbands (DFV). Dort können sich Fleischer-Fachgeschäfte in verschiedenen Wettbewerben mit der Qualität ihrer Produkte und der handwerklichen Vielfalt im internationalen Vergleich messen.

Weitere Informationen zur IFFA 2016 erhalten Sie hier.

Schlagworte
Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns!