Gasöfen aus Hochsitzen gestohlen

Aus fünf Hochsitzen wurden bei Morbach in Rheinland-Pfalz Katalytöfen entwendet

Hochsitz/Kanzel an einer Wiese (Foto: Gerald Thurner)

Hochsitz/Kanzel an einer Wiese (Foto: Gerald Thurner)

Gestern (16.02.2021) wurde der Polizei im rheinland-pfälzischen Morbach (Landkreis Bernkastel-Wittlich) gemeldet, dass es bereits im Zeitraum vom 17. bis 22. Januar 2021 zu Diebstählen von mehreren gasbetriebenen Heizöfen, sogenannten Katalytöfen, gekommen ist. Bislang unbekannte Täter brachen insgesamt fünf Hochsitze im Jagdbezirk Wenigerath auf und rissen dabei teilweise gewaltsam die Katalytöfen heraus, um sie anschließend zu entwenden. Dabei entstand ein Gesamtschaden im unteren vierstelligen Bereich. Hinweise auf den oder die Täter gibt es bislang nicht, berichtet die Polizeidirektion Trier.

Die Polizei Morbach bittet mögliche Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen in der Umgebung von Wenigerath und der Energielandschaft Morbach gemacht haben, sich zu melden.

Telefon: 06533/9374-0
E-Mail: pimorbach@polizei.rlp.de

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns!