ASP nur noch gut 40 km von Deutschland entfernt

Die Frage ist nicht mehr ob, sondern wann der erste ASP-Fall in Deutschland auftritt.

Karte der westlichsten ASP-Ausbrüche und -Fälle in Polen und aktuelle Erfassung von Sperrgebieten. (Quelle: Polnische Generalinspektion für Veterinärmedizin)

Karte der westlichsten ASP-Ausbrüche und -Fälle in Polen und aktuelle Erfassung von Sperrgebieten. (Quelle: Polnische Generalinspektion für Veterinärmedizin)

Nach Angaben der Veterinärinspektion in der Woiwodschaft Lebus wurden acht neue Fälle der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bestätigt. Die Seuche verlagert sich somit weiter gen Westen und ist jetzt nur noch gut 40 Kilometer von der Grenze zu Deutschland entfernt.

Auf einer Karte, die von der polnischen Generalinspektion für Veterinärmedizin veröffentlicht wurde, sind neue Fälle von ASP in der Woiwodschaft Lubuskie vermerkt. Weitere ASP-Fälle wurden auch in den Gemeinden Zielona Góra, Sulechów, Świdnica und Nowogród Bobrzański gemeldet. Darüber hinaus wurden zwei weitere Fälle in der Gemeinde Nowa Sól im Kreis Nowosolski bestätigt.

Erstellt mit Material von farmer.pl

Aus unserem Outfox-World Shop
Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns!