Acht Löwen getötet und verstümmelt

Auf einer Farm bei Swartruggens in der Nordwest-Provinz von Südafrika wurden acht tote und verstümmelte Löwen gefunden.

Zwei männliche Löwen.

Zwei männliche Löwen. (Symbolbild: Nel Botha)

Die südafrikanische Polizei untersucht derzeit einen Fall, bei dem acht Löwen illegal getötet wurden, berichtet „EWN News“ aus Südafrika. Die Tiere stammen demnach von einer privaten Farm bei Swartruggens in der Nordwest-Provinz und wurden dort aufgezogen.

Die Kadaver der Löwen wurden am vergangenen Wochenende auf dem Gelände einer privaten Farm mit abgetrennten Pfoten und abgesägten Kiefern gefunden. Vermutlich seien die Tiere mittels vergifteter Hühner getötet worden, da die Löwen keine äußerlichen Verletzungen aufwiesen und sich Hühner im Nahbereich des Tatortes befanden.

Festnahmen im Zusammenhang mit diesem Verbrechen habe es bisher nicht gegeben und auch die genaue Todesursache wird derzeit noch ermittelt, führt Polizeisprecher Sabata Mokgwabone aus. Bestätigt wurden lediglich Ermittlungen wegen der illegalen Jagd auf die Löwen.

Aus unserem Outfox-World Shop
Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns!