6. Internationale Jagd- und Schützentage vom 11. bis zum 13. Oktober auf Schloss Grünau 

Besuchen Sie Deutschlands schönste Jagdmesse im Jagdschloss der Wittelsbacher! 

gruenau-09.jpg

Am 11. Oktober 2019 öffnen sich die Pforten auf Schloss Grünau zur sechsten Auflage der Internationalen Jagd- und Schützentage. Im Rahmen einer feierlichen Eröffnung erleben Sie Festreden von S.K.H. Prinz Leopold von Bayern, dem Bayerischen Wirtschaftsminister und stellvertretenden Bayerischen Ministerpräsidenten Hubert Aiwanger sowie dem Präsidenten des Landesjagdverbandes Bayern Prof. Dr. Jürgen Vocke.

Alles, was das Jägerherz begehrt

Blaser Flintentesttage auf Grünau

Rund 400 renommierte Aussteller aus dem In- und Ausland machen die Internationalen Jagd- und Schützentage zur größten Jagdmesse Süddeutschlands. Sie präsentieren an drei Messetagen ein breit gefächertes Angebot, maßgeschneidert auf die Wünsche und Bedürfnisse von Jägern und Schützen.

So präsentieren fast alle bedeutenden Jagdwaffen- und Optikhersteller neben Altbewährtem viele Neuheiten und Weiterentwicklungen. Ein besonderes Schmankerl: bei den exklusiv zur Messe in Grünau stattfindenden „Blaser Flintentesttagen“ können Sie die Produkte des Premiumherstellers aus Isny direkt vor Ort in Augenschein nehmen und sogar probeschießen!

Natürlich findet der Besucher hier auch die passende hochwertige Jagdbekleidung in einer riesigen Auswahl – egal ob Funktionsstoffe, Loden, Filz oder englischer Tweed, ob von der Stange oder maßgeschneidert!

Warzenschweine

Foto: Ian Lindsay

Ebenso werden die Freunde der organisierten Jagden im In- und Ausland voll auf ihre Kosten kommen. Bei einem der vielen Jagdreiseanbieter, die sich auf Grünau präsentieren, wird mit Sicherheit für jeden Geschmack die passende Jagdreise dabei sein.

Sie sind kein Jäger? Kein Problem! Denn mit der „Sonderschau Landleben“ wird es auch in diesem Jahr einen idealen „Pirschplatz“ für alle Nichtjäger geben: Dirndlschneider, Lederhosenmacher, Graveure, Anbieter von Mode- und Einrichtungsaccessoires und vieles andere, was das Leben schöner macht, warten nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Und natürlich können Sie sich auch vor Ort bei den vielen Jagdschulen informieren, wie Sie das „grüne Abitur“ schnell und gut vorbereitet absolvieren können.

Tradition und Brauchtum werden gepflegt

Blasmusik im Schlosshof

Lassen Sie sich und ihre ganze Familie (Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren haben freien Eintritt) von dem Flair des Jagdschlosses der Wittelsbacher verzaubern und erleben Sie in diesem einzigartigen Ambiente bayerische Folklore in Reinkultur.

Greifvogelvorführungen, Jagdhornbläser, Böllerschützen, Alphornbläser, Blaskapellen, eine Drum and Pipe Band, Goaßlschnalzer und Trachtler warten darauf, Sie mit ihren musikalischen und folkloristischen Darbietungen aus dem Alltag zu entführen.

Für das leibliche Wohl ist auf Grünau auch bestens gesorgt

Die sprichwörtliche bayerische Gemütlichkeit kommt selbstverständlich auch nicht zu kurz! Am besten genießen Sie diese mit guten Gesprächen im Biergarten bei einer frisch gezapften Maß mit regionalen Köstlichkeiten und Wildspezialitäten.

Neben dem künstlerischen und kulinarischen Feuerwerk für die Sinne wurde selbstverständlich auch an Ihr Seelenheil gedacht. Am Sonntag wird eine stilvolle Hubertusmesse von Seiner Hochwürden Herrn Domvikar Dr. Thomas Stübinger zelebriert. Für das ganz besondere Flair dieser Messe sorgen die Oberpfälzer Parforcehornbläser (Bayer. Meister 2018). Ein Erlebnis der besonderen Art.

Fachinformationen aus erster Hand

Abgerundet wird das breite Angebot durch tägliche Vorträge ausgesuchter Fachleute im Seminarraum:

Freuen Sie sich auf die Fachvorträge von Dr. Peter Mank, dem Inhaber der Firma Brenneke, CPSA Senior Coach im Flintenschießen Gregor Schmidt-Colberg und Dr. Jörg Mangold, einem der bekanntesten deutschen Tier- und Landschaftsmaler sowie Illustrator und Autor von Jagdbüchern.

Luftbild von Schloss Grünau mit Parkplätzen

Diese sowie viele weitere Highlights warten an den drei Messetagen von 9:30 Uhr - 18:00 Uhr auf Sie, wenn es vom 11. bis 13. Oktober 2019 wieder heißt: Herzlich Willkommen im Jagdschloss der Wittelsbacher zu den Internationalen Jagd- und Schützentagen – Schloss Grünau in Neuburg a. d. Donau bei Ingolstadt. Mit über 4.000 befestigten Parkplätzen, einem Shuttlebusverkehr und der zentralen Erreichbarkeit sind die Messetage auf Schloss Grünau bei Jägern, Fischern und allen Naturliebhabern ein fester Bestandteil im Terminkalender. 

6. Internationale Jagd- und Schützentage vom 11. bis zum 13. Oktober auf Schloss Grünau

Diese wunderschöne Jagdmesse ist sicher einen Besuch wert!

Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.jagdundfischereitage.de

In diesem Video können Sie die unvergleichliche Atmosphäre, die die Messe auf Schloss Grünau einzigartig macht, in bewegten Bildern nachempfinden: 

Aus unserem Outfox-World Shop
Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns!