Wildschwein

TV-Tipp: „Hauptstadt der Wildschweine“

Das NDR-Fernsehen begleitet am Freitagvormittag (12. Februar) den Wildtierbeauftragten des Berliner Senats auf der Pirsch durch die „Hauptstadt der Wildschweine“.

Immer öfter wenden sich Berlinerinnen und Berliner an das „Wildtiertelefon“ des Senats, um eine Meldung zu erstatten über Schwarzwild im Garten, in der U-Bahn oder auf dem Friedhof.

Die 45-minütige Reportage beginnt um 11.30 Uhr. Nähere Informationen gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns!